United Kingdom flagFrance flag 

Kurs​daten 2014

Der Frakturenkurs findet dieses Jahr nicht statt.

Home​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

AO Frakturenkurs für Medizinstudenten

Die operative Frakturbehandlung wird Medizinstudierende des 4. Jahres von allen Schwei­zer Universitäten anhand von den häufig vorkommenden Wintersportverletzungen in Vorträgen und praktischen Osteosyntheseübungen an Kunststoffknochen nähergebracht.​

­
AO Frakturenkurs für Medizinstudenten von Schweizer Universitaeten, 22 und 23 Januar 2010.

Kursziel

Das Ziel des Kurses ist, das Wissen über die Entstehung, Diagnostik und Behandlung traumatischer Schädigungen des Bewegungsapparates zu erweitern. Besonderes Augenmerk wird auf die häufig vorkommenden Wintersportverletzungen gelegt. Analog zu den weltweit durchgeführten AO-Kursen bilden auch die praktischen Osteosyntheseübungen an Kunststoff​­knochen einen wichtigen Bestandteil des zweitägigen Kurses.

Der Kurs bietet die Gelegenheit, erste Kontakte mit der AO Stiftung und dem AO-Forschungsinstitut zu knüpfen. Seit Jahrzehnten bewährt sich die Kombination von Lehre, Wissenschaft, Sport und angeregten Diskussionen. Nicht selten hat sich in der Vergangenheit daraus eine feste berufliche und wissenschaftliche Zusammenarbeit ergeben.

Der Kurs richtet sich an Medizinstudierende aller Schweizer Universitäten ab dem 4. Studienjahr.

​​​​​​